handel-scout
Ausgabe Hessen
Sie befinden sich bei:
Handelsthemen >  Umwelt & Energie >  Förderprogramm PIUS

Förderprogramm Ressourceneffizienz startet in Hessen

In Hessen wird die Ressourceneffizienz im Energiebereich künftig mit insgesamt 12. Mio Euro gefördert. Ziel ist es, kleinen und mittleren Unternehmen bei Investitionen zur Energieeinsparung Unterstützung zu geben. Das Programm heißt PIUS-Invest (PIUS = produktionsintegrierter Umweltschutz) und stellt für die Unternehmen bei Investitionen für ressourceneffiziente Technologien und Prozesse Zuschüsse von bis zu 30 Prozent, maximal aber 500.000 Euro bereit. Neben dem Klima soll damit auch die Unternehmensbilanz profitieren: „Mit dem neuen Programm tragen wir dazu bei, dass diese Potenziale nicht mehr brach liegen“, so Al-Wazir. „Ressourceneffizienz ist für Klima und Umwelt ebenso gut wie für Wettbewerbsfähigkeit und Kostenstruktur des Unternehmens.“

Die Mittel stammen aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung. Anträge bearbeitet die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen, Standort Kassel (Edgar Scholz, 0561/706-7717, edgar.scholz@wibank.de).

Weitere Informationen

Allgemeine Informationen zum Beratungsprogramm  Hessen-PIUS

Kooperationspartner Energietechnik Bär

Kontakt

Handelsverband Hessen-Süd e. V.
Flughafenstraße 4a
60528 Frankfurt am Main

T: 069-133091-0
F: 069-133091-99
service@einzelhandelsverband.de

Folgen Sie uns