handel-scout
Ausgabe Hessen

EU-Energielabel – Wichtige Informationen

Presseerklärung der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) zum EU-Energielabe

Zur Überraschung von Branchenvertretern erklärte die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) am 20. Juli 2017, dass Teile der Rahmenverordnung zum neuen EU-Energielabel direkt mit der Veröffentlichung im EU-Amtsblatt in Kraft treten.  Die Rahmenverordnung wird voraussichtlich in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Dies bedeutet beispielsweise für eine Waschmaschine mit Effizienzklasse A+++, dass zusätzlich das Spektrum (A+++ bis A+) angegeben werden muss. Diese Anforderung gilt auch dann, wenn in der Werbung kein Preis und kein Energieverbrauch genannt werden."

Weitere Informationen zum relevanten Spektrum der Energieklassen je Produktgruppe liefert MarktChecker: http://www.markt-checker.de/2016/03/uebersicht-welche-effizienzklassen-gibt-es-bei-welchem-produkt/
Hinweis: Ware, die nicht den Ökodesign-Mindesteffizienzstandards entspricht, darf vom Einzelhandel zeitlich unbegrenzt abverkauft werden.

Hier können Sie die Presseerklärung der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) einsehen.

Kontakt

Handelsverband Hessen-Süd e. V.
Flughafenstraße 4a
60528 Frankfurt am Main

T: 069-133091-0
F: 069-133091-99
service@einzelhandelsverband.de

Folgen Sie uns