Signal Iduna

Versicherungen und Vorsorge

Selbsthilfeeinrichtung für unsere Mitgliedsbetriebe mit günstigen Absicherungsmöglichkeiten für Unternehmen, Arbeitgeber, Mitarbeiter und Familienangehörige. Die starke Gemeinschaft unseres Versorgungswerkes bietet Ihnen Sicherheit zu Sonderkonditionen.

Zur Wahrnehmung dieser vor allem für den Mittelstand wichtigen Aufgaben kooperiert unser Versorgungswerk mit dem erfahrenen berufsständischen Partner, der SIGNAL IDUNA Gruppe.

Diese Zusammenarbeit hat sich nicht nur bei uns über viele Jahre bewährt. SIGNAL IDUNA unterhält bundesweit vertragliche Bindungen zu rund 300 Versorgungswerken des Einzelhandels und Handwerks.

Hiervon profitiert der Mittelstand in besonderem Maße: durch gemeinsam erkannte Bedürfnisse kann SIGNAL IDUNA ein besonderes Dienstleistungs- und Beratungsangebot sowie zahlreiche Spezialtarife als solide Grundlage für eine gesicherte Existenz bieten.

Nutzen Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft im Versorgungswerk

  • Sonderkonditionen über Berufsverbände
  • Betriebliche Altersversorgung über Kollektiv(rahmen)verträge
  • Individuelle Absicherung für den Fall der Erwerbsminderung und im Bereich der Alters- und Hinterbliebenenversorgung über Kollektiv(rahmen)verträge
  • "Riester-Rente"
  • Preiswerter Kraftfahrtversicherungsschutz bei vollem Service
  • Finanzielle Sicherheit bei Arbeits- und Freizeitunfällen
  • Günstige Tarife in der Rechtsschutzversicherung
  • Berufstypische Geschäftsversicherungen über Rahmenverträge
Kfz-Versicherung

Jetzt wechseln und die Vorteile der SIGNAL IDUNA sichern

Wer eine Kfz-Versicherung abschließen oder seinen Versicherer wechseln will, ist gut beraten, nicht nur auf die Beiträge zu achten. Schnell kann sich das vermeintlich günstigere Angebot als teurer Irrtum herausstellen.

Wichtig ist zum Beispiel eine ausreichend hohe Versicherungssumme in der Haftpflichtversicherung. Zwar ist eine Deckungssumme von 7,5 Millionen Euro bei Personenschäden gesetzlich vorgeschrieben. Experten empfehlen allerdings eine Pauschaldeckung in Höhe von 100 Millionen Euro, um auch schwere Schadenfälle abzudecken. Zudem ist ein umfangreicher Service, von der Antragsstellung bis hin zum vermeintlichen Schadenfall die Grundlage einer perfekten Absicherung.

Dies und vieles mehr bietet der dreistufige Kraftfahrttarif der SIGNAL IDUNA. Zu den besonderen Highlights zählt die preisgünstige Tarifeinstufung für den Handel. Diese besondere Regelung gilt ebenfalls für alle Familienmitglieder.

Möchte ein Fahranfänger sein eigenes Auto versichern, geht das häufig nur zu einem hohen Beitrag. Auch hier bietet der Tarif eine Besonderheit: Unter bestimmten Voraussetzungen kann der junge Fahrer zu einem sehr günstigen Beitragssatz eine eigene Autoversicherung abschließen.

Übrigens: Im Fairness-Ranking der Wirtschaftszeitschrift Focus-Money erhielt die SIGNAL IDUNA einmal mehr die Auszeichnung „Fairster Kfz-Versicherer“. Neben dem Preis-Leistungs-Verhältnis werteten die rund 3.200 befragten Versicherten über Kundenservice, -beratung und -kommunikation sowie Schadensregulierung und das Produktangebot. In fünf Kategorien schnitt die SIGNAL IDUNA mit der Bestnote ab und rangiert damit wie in den vergangenen vier Jahren auch innerhalb der Spitzengruppe vorne.

BetriebsPolice select (BPS)

BetriebsPolice select: Individuelle Absicherung für den Handel

Mit ihrer neuen BetriebsPolice select (BPS) bietet die SIGNAL IDUNA umfassenden Versicherungsschutz für den Handel. Branchenspezifische Deckungskonzepte garantieren dabei die passgenaue Absicherung.

Der Mittelstand ist nicht nur hierzulande das Fundament für wirtschaftliches Wachstum. Betriebe des Handels sorgen für Arbeitsplätze und technischen Fortschritt. Gleichzeitig stellen diese Unternehmungen natürlich auch die finanzielle Existenz für ihre Inhaber sicher. Umso wichtiger ist es also, seinen Betrieb richtig abzusichern. Doch so vielfältig die Branchen, so vielfältig ihr Absicherungsbedarf. Dem hat die SIGNAL IDUNA mit ihrer BetriebsPolice select Rechnung getragen.

Die Haftpflichtversicherung ist der Eckpfeiler des betrieblichen Versicherungsschutzes und somit für die Existenzsicherung unverzichtbar. Die Betriebs-Haftpflichtversicherung der BPS ist in der Regel in drei Tarif-Varianten – Exklusiv, Optimal, Kompakt – erhältlich. Darüber hinaus kann der Kunde einzelne Deckungspositionen, wie etwa Schlüsselverlust, ganz nach seinem Bedarf erhöhen. So lässt sich dieser wichtige Teil der Betriebsabsicherung individuell auf den Betrieb abstimmen. Automatisch enthalten sind beispielsweise die Umwelt- und Internethaftpflicht, letztere in der Tarif-Variante Exklusiv sogar bis zur Höhe der vollen Versicherungssumme.

Eine Besonderheit der Inhaltsversicherung ist die „Erweiterte Neuwertdeckung“. Ist beispielsweise die Geschäftseinrichtung bereits in die Jahre gekommen, so wird bei einem Schaden zumeist nur noch der Zeitwert zugrunde gelegt. Diese Zeitwertregelung tritt in Kraft, wenn der Zeitwert nur noch 40 Prozent des Neuwerts beträgt. Dank der „Erweiterten Neuwertdeckung“ ersetzt die SIGNAL IDUNA die Geschäftseinrichtung im Schadensfall zum Neuwert. Die ordnungsgemäße Nutzung und Pflege nach Herstellerangaben wird vorausgesetzt.

Wer seinen Beitrag reduzieren möchte, hat optional die Möglichkeit, einen dynamischen Selbstbehalt zu vereinbaren. Zur Auswahl stehen im Rahmen der BPS drei Stufen: 250, 500 und 1.000 Euro. Meldet der Betrieb in den ersten drei Jahren keinen Schaden, so sinkt der Selbstbehalt um die Hälfte. Nach insgesamt maximal sechs schadenfreien Jahren reduziert sich der Selbstbehalt um weitere 50 Prozent. Der Clou: Der Beitragsvorteil bleibt in der ganzen Zeit in voller Höhe bestehen.

Sparvorteile für Mitglieder!

Zudem erhalten Neukunden für die ersten zwei Jahre eine 15-prozentige Beitragsersparnis. Arbeitgeber als eingetragenes Mitglied in einem Handelsverband, profitieren zusätzlich von einem 12-prozentigen Verbandsnachlass.

Fordern Sie unverbindlich ein Angebot an:

Formular Angebotsanforderung BPS

Kleinflotten-Versicherung

Das Kleinflottenmodell ist Bestandteil des neuen Kraftfahrt-Tarifs der Signal Iduna und richtet sich an Betriebe, deren Fuhrpark drei bis neun Fahrzeuge umfasst. Damit können kleine und mittlere Unternehmen des Handwerks und Handels jetzt auch ihren Fuhrpark absichern. Der Versicherungsschutz gilt unter anderem für Pkw, Lieferwagen, Lkw, Verkaufsfahrzeuge, aber auch für Arbeitsmaschinen. Neben besonderen Schadenfreiheitsrabatten bietet die Signal Iduna eine vereinfachte Beitragsberechnung und Sonderkonditionen.

Der Versicherungsschutz greift beim Kleinflottenmodell bei Eigenschäden – sogar auf dem eigenen Grundstück – und zusätzlich bei sogenannten BBB-Schäden. Beide Leistungen sind in der Regel ausgeschlossen oder nur gegen einen hohen Aufpreis versicherbar. „BBB-Schäden“ steht dabei für Brems-, Betriebs- und Bruchschäden. Versichert sind damit zum Beispiel Schäden an Bremsen, durch verrutschte Ladung oder gebrochene Radaufhängungen und Achsen infolge eines Unfalls. Ebenfalls enthalten ist für alle Fahrzeuge eine 12-monatige Neu- oder Kaufwertentschädigung. Damit ist der Betrieb geschützt gegen finanzielle Verluste nach einem Totalschaden des Firmenfahrzeugs infolge eines Unfalls oder Diebstahls. Wer zum 1. Januar 2019 seinen Kraftfahrt-Versicherer wechseln möchte, muss schnell handeln. Bis spätestens zum 30. November muss die Kündigung beim Versicherer eingetroffen sein, damit die Änderung zum Jahresbeginn 2019 wirksam werden kann. Weitere Informationen hier zum Download oder per Mail handel@signal-iduna.de

 

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen zu diesem Thema? Schreiben Sie dem Handelsverband.
Signal Iduna Logo

Autor(en)/ Kontaktperson(en)

Rainer Pelzl
Rainer Pelzl

Regionalleiter Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland

0692985503

0692985267

Mainzer Landstraße 69-71

60329 Frankfurt am Main

phd Modal