23.07.2019

3. Förderaufruf 2019 Digital-Zuschuss

Förderung von KMUs mit Landesmitteln bei der digitalen Transformation ihrer Produktions- und Arbeitsprozesse sowie der Verbesserung ihrer IT-Sicherheit.

2019 hat das Land Hessen insgesamt 8 Millionen Euro an Zuschüssen zur Förderung von Digitalisierungsprozessen in KMU bereitgestellt. Diese werden in 3 Aufrufen ausgeschüttet. Für den 3. Aufruf steht ein Förderkontingent von rund 3,0 Millionen Euro zur Verfügung.

Sie können sich am 09.09.2019 von 09:00 - 17:00 Uhr auf der Website der WIBank bewerben. Anschließend werden zufällig 400 Bewerber und Bewerberinnen ausgewählt.

Der Zuschuss beträgt bis zu 50 Prozent der förderfähigen Ausgaben und ist auf eine maximale Förderhöhe von 10.000 Euro begrenzt. Eine Förderung kann für zuwendungsfähigen Ausgaben in Höhe von 4.000 Euro erfolgen.

Hinweis: Es gilt eine Umsetzungsfrist. Diese wird im Zuwendungsbescheid festgelegt. Ihrerseits im Projektantrag geplante Maßnahmen müssen bis zu dieser Frist umgesetzt sein.

Hier geht es zum Antrag. Dort melden Sie sich auch am 09.09.2019 von 09:00 - 17:00 Uhr an!

Weitere Infos hier.

Autor/ Ansprechpartner

Silvio Zeizinger
Silvio Zeizinger

Hauptgeschäftsführer Hessen-Süd

(069) 13 30 91 0

(069) 13 30 91 99

Flughafenstr. 4a

60528 Frankfurt am Main

phd Modal